Robinson Jandia Playa auf Fuerteventura


Robinson Jandia Playa

Der erste Robinson Club überhaupt ist der Robinson Jandia Playa. Beheimatet auf der kanarischen Insel Fuerteventura liegt er direkt an dem langen Strand von Jandia im Süden der Insel. Mit dem Auto fährt man vom Flughafen ungefähr eineinviertel Stunde bis zum Club. Das Begrüßungsritual des Clubs sieht vor, über eine kleine Brücke zu laufen, die den eigentlichen Beginn des Urlaubs einläutet.

Die Clubanlage

Der Club besteht aus dem großen zehnstöckigen Gebäude, das den Namen Torre trägt sowie den Pueblos, die über das grüne 60.000 Quadratmeter große Clubgelände verteilt sind und neben dem Erdgeschoss zum Teil einen ersten und zweiten Stock aufweisen. Insgesamt bietet der Club 372 Zimmer.

Der Torre wurde Anfang der 70iger Jahre gebaut und zählte damals zu den ersten Urlaubsanbietern der Insel Fuerteventura. Im Jahr 2018 wurde der gesamte Torre dem Boden gleichgemacht und innerhalb eines Jahres wieder neu aufgebaut. Seit dem 6. Dezember 2018 steht er in neuem Gewand und bietet nunmehr neben komplett neuen Zimmern und Suiten auch eine Rooftop-Bar namens Morroskai auf der 10 Etage. An diesem magischen Ort lässt sich bei DJ-Klängen der Sonnenuntergang mit einem Cocktail oder einem anderen Getränk genießen. Besondere Abende wie ein Flying Dinner lassen sich wöchentlich in der Morroskai Bar buchen.

Robinson Jandia Playa Skybar
Die Rooftop Bar im Robinson Jandia Playa

Kulinarik

Das reichhaltige Frühstück bietet nahezu alles, was man sich wünschen kann. Von Rührei über Omelett bis zum festgekochten Ei reicht der Blick weiter zu verschiedenen Marmeladen, Crepes und Waffeln. Ein Obstbuffet mit Bananen, Äpfeln, verschiedene Melonen und Kiwi schaffen eine gesunde Grundlage für den Tag. Ein eigenes Brot-Buffet zeichnet sich durch eine Vielzahl an Broten und Brötchen aus. Von Lachs, Salami über Kochschinken bis zum spanischen Serranoschinken findet der morgenhungrige Gast alles, was sich auf das Brot legen lässt. Das Müsli-Angebot bietet auch eine laktosefreie Variante. Selbst eine chinesische Miso-Suppe und ein Ingwer-Shot finden sich auf dem Buffet. Frische Säfte, Wasser, Kaffee und Tee sowie Sekt runden das Getränkeangebot ab.

Neben dem Frühstück im Restaurant bietet der Club auch ein Langschläferfrühstück an, das im Strandrestaurant eingenommen werden kann.

Das Mittagessen ist abwechslungsreich. Streetfood-Stationen finden sich nicht nur im Restaurant sondern häufig auch auf der Außenanlage. So bietet der Club beispielsweise Mittags eine gegrillte Dorade auf einer Außenstation. Standard sind im Restaurant Mittags die verschiedenen Nudelgerichte. Als Getränke werden im Vollpension a la Robinson Angebot verschiedene antialkoholische Getränke sowie Bier, Rotwein, Weißwein und Rosé kredenzt. Bei dem Zapfen des Biers sollte man darauf achten, den Zapfhahn ganz nach hinten zu ziehen, da ansonsten mehr Schaum als Bier im Glas zu finden ist.

Sollte der kleine Hunger zwischendurch kommen, bietet der Club sowohl eine BistroLine im Strandrestaurant als auch Kaffee und Kuchen am Nachmittag neben der Bar an.

Das Abendessen hat fast jeden Tag ein eigenes Motto. Das Restaurant wird entsprechend eingekleidet und das kulinarische Angebot darauf angepasst. Einmal pro Woche legt der Club den roten Teppich aus: Unter dem Motto „ROBcarpet“ schlüpfen die Gäste in die feine Abendgaderobe und lassen sich mit kulinarischen Hochgenüssen verwöhnen.

Bei jeder Mahlzeit bietet der Club auch vegetarische und vegane Gerichte an. Außerdem wird unter dem Thema „WellFood“ trendige und gesunde Lebensmittel aufgetischt.

Neben dem Hauptrestaurant hat der Robinson Jandia Playa drei weitere Restaurants, die gegen Gebühr genutzt werden können. Das Rooftop-Restaurant auf der 10. Etage des Torre, das Strandrestaurant und das landestypische Spezialitätenrestaurant, das sich hinter der Bar am Pool befindet.

Events

Über das ganze Jahr bietet der Club verschiedene Events aus den Bereichen Sport, Kulinarik und Party für den anspruchsvollen Clubgast.

 

Wer den Jandia Playa günstiger buchen möchte, sollte sich unseren Artikel zu günstigem Cluburlaub zu Gemüte führen.

Bildquellen

  • robinson-jandiaplaya-skybar-sonnenuntergang: Eigene
  • robinson-jandiaplaya-pool-abendstimmung: Eigene
Previous Oster-Actionwoche: Ski Fun & Sun im Robinson Alpenrose Zürs
Next Aldiana Fuerteventura

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.