Robinson Camyuva – der hochwertige Partyclub in der Türkei


Robinson Camyuva

Der Robinson Camyuva ist der Anlaufpunkt für Erwachsene, die eine Mischung aus hochwertigen Parties und Sport-Events suchen. Als Adult Only Club findet man hier keine Kinder und somit auch kein Kinderprogramm – nichtsdestotrotz hat man bei einigen Anlaufpunkten wie einem Trampolin im Wasser und einem aufblasbaren schwimmenden Eisberg das Gefühl, den größten Kinderspielplatz für Erwachsene vorzufinden. 

Ankunft im Robinson Camyuva

Nach der Landung in Antalya sitzt Ihr noch eine gute Stunde (1 Stunde und 11 Minuten) im Transferbus, bis Ihr in Eurem Club ankommt. Wer vorher bereits über die Robinson App eingecheckt hat, legt seinen Personalausweis vor, erhält vor dem Club noch ein Kaltgetränk, unterzeichnet das Checkin Papier und begibt sich anschliessend entlang der Rezeption auf das Clubgebiet.

Die Clubanlage

Der Robinson Camyuva ist ein sehr weitläufiger Club mit grossen Rasenflächen und etwa 10.000 Quadratmeter Größe. Begrenzt durch eine Felsmauer am Ende der Anlage bietet der Club einen langen Kieselstrand mit kristallklarem Meerwasser, eine zentrale Bar, die von Sportanlagen wie einem Basketballplatz und Beachvolleyballanlagen umgeben ist und viele kleine Chillplätze. Überdachte Betten am Strand, eine kleine Bar am Rand der Anlage, ein grosses Restaurant mit vielen Aussenplätzen, ein kleines Restaurant für das späte Frühstück, ein Theater, ein Night Club und und und – der Robinson Camyuva bietet alles für das Herz des Cluburlaubers.

Kulinarik

Das Hauptrestaurant glänzt mit einem riesigen Angebot an kulinarischen Highlights, die sowohl lokale Speisen als auch internationale Gerichte beinhaltet. Mehrere fertig angerichtete Gourmetteller, ein Angebot an veganen, glutenfreien und laktosefreien Gerichten, Outdoorgrillstationen, eine grosse Auswahl an Salaten und frischen Brotsorten, ein nicht enden wollendes Dessertbuffet – Ihr könnt viel probieren, aber aufgrund dieser Breite an Speisen nicht alles essen, was der Club bietet.

Getränke All Inclusive?

Die zentrale Bar im Robinson Camyuva

Im Gegensatz zu vielen anderen Robinson Clubs bietet der Camyuva ein All Inclusive Paket. Darin enthalten sind einige Longdrinks wie Gin Tonic und Cuba Libre, Bier, Weine und ein paar Schnäpse sowie Vermouth als Aperitiv, um ein paar zu nennen. Wer sich einen Aperol Spritz oder einen Moscow Mule gönnen möchte, zahlt diese mit seiner Robinson Karte extra.

Im Club findet man hier und da immer wieder Spezialbars, die kostenpflichtige Extras bieten. Und wer abends einen Tisch direkt an der Tanzfläche haben möchte, sollte diesen vorab mit einer kostenpflichtigen Flasche reservieren, ob mit Absolut Wodka, Champagner oder was Euch sonst gefällt.

 

Sportangebot

Das Animationsprogramm lädt zu diversen Sportevents ein. Von Bogenschiessen über Beachvolleyball, Basketball, Tennis, Paddle und das Wassersportangebot findet hier jeder Sportbegeisterte etwas. Ein Kursprogramm von Yoga bis Fitness komplettiert das Sportangebot.

Robinson Camyuva Sport
Sportangebot im Robinson Camyuva

Die Zimmer

Alle Zimmer verfügen über Klimaanlagen. Die Zimmer sind sauber und – wie in einem Urlaubsclub üblich – überschaubar gross und spartanisch eingerichtet. Mit 39 Jahren ist der Club an ein paar Stellen in die Jahre gekommen, was sich an einigen Fassaden ablesen lässt. Das tut der Clubatmosphäre aber keinen Abbruch.

 

Partyclub?

Robinson Camyuva Party
Die Whiteparty im Robinson Camyuva

Das Angebot an Parties wird im Robinson Camyuva gross geschrieben. Neben mehreren speziell ausgeschriebenen Partywochen im Jahr bietet der Club auch in „normalen“ Wochen regelmässige Parties, die er an verschiedenen Stellen im Club anbietet. Beispielsweise wird die Candyshop Party im Theater veranstaltet, bei der das bunte Kleidermotto für ein abwechslungsreiches Farbbild auf der Tanzfläche sorgt. Ein DJ heizt der Partymeute mit House Beats ein. Aber auch die Schaumparty am Tag oder der mit DJ begleitete Chillout zur blauen Stunde sorgen für musikalische Abwechslung. Gegen Aufpreis kann der Partygast regelmässig das Partyschiff buchen, das nachmittags ablegt und vor dem Abendessen wieder anlegt.

Wer gerne Parties in Urlaubsclubs feiert, sollte den Robinson Jandia Playa auf Fuerteventura nicht vergessen. Als Alternative zum Camyuva bietet der Jandia Playa in den verschiedenen Partywochen ebenfalls ein tolles Programm, allerdings gibt es dort kein All Inclusive, sondern nur Vollpension, so dass man die Getränke in der Bar und im NiteClub zusätzlich bezahlt.

 

Das Klientel – wen man im Club antrifft

Der Robinson Camyuva ist ein Adult Only Club. Demnach sucht man vergebens nach Familien. Stattdessen zieht es sowohl Pärchen in den Club, die die kinderfreie Ruhe suchen und finden, als auch einige kleinere und grössere Truppen vom Kegelklub über die Handballmannschaft bis zum Karnevalsverein. Auch Alleinreisende sind willkommen, für die ein Alleinreisendentreff angeboten wird. Aufgrund des Preisniveaus sind die Gäste eher etwas älter, so dass man nicht Gefahr läuft, hier Studentenschaften anzutreffen.

 

Ein paar Insider Tipps für den Robinson Camyuva

Fest in den Koffer sollte ein Moskitospray oder etwas gegen Mückenstiche, wenn es schon zu spät ist. Aufgrund der doch hin und wieder drückenden Hitze ist mit Mücken zu rechnen.

Schaut vorher in die Robinson App, um die Kleidermottos einzusehen. So packt Ihr die richtigen Klamotten in den Koffer.

Schaut hin und wieder im Club nach oben. Die Bäume sondern eine Menge Harz ab. Je nachdem, wo Ihr den Tisch im Restaurant wählt oder den Standort neben dem Schachbrett an der Bar – es tropft und die Tische sind teilweise klebrig. Im Restaurant gilt: Dreht das Sitzkissen einmal auf die andere Seite, bevor Ihr Euch hinsetzt.

Fazit

Wer hochwertige Parties in der Sonne schätzt und sein Budget mit einem All Inclusive Paket fest im Griff haben möchte, der ist in diesem Club gut aufgehoben.

Bildquellen

  • Robinson-Camyuva-Bar: Robinson
  • Robinson-Camyuva-Sport: Robinson
  • Robinson-Camyuva-Party: Robinson
  • robinson-camyuva-pool (1): Eigene
Previous Neueröffnung 2024: Aldiana Club Naga Bay in Ägypten
This is the most recent story.

No Comment

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert